View job here

Die Einstellung erfolgt befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung.

Wofür wir Sie suchen:

  • Bearbeitung der Lieferprozesse im Bereich Lieferbeginn und Lieferende der Sparten Strom und Gas
  • Optimierung der Lieferprozesse auf Workflowebene
  • Entwicklung der anstehenden Themenfelder in der Marktkommunikation (Optimierung der Abläufe unter Mako 2020)
  • Erfolgreiche Umsetzung der Vertriebsaktivitäten

Was uns überzeugt:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung idealerweise in einem Energieversorgungsunternehmen
  • Berufserfahrung in der Energiewirtschaft wünschenswert
  • Idealerweise Erfahrungen im Kundenservice
  • GPKE / GeliGas Kenntnisse
  • Belastbarkeit sowie ausgeprägte Teamfähigkeit

Was uns auszeichnet:

  • Attraktive Vergütung: Branchenübliche Entlohnung nach dem TV-V sowie 13. Monatsgehalt
  • Betriebliche Altersvorsorge: attraktive Zuschüsse durch den Arbeitgeber sowie weitere Sozialleistungen
  • Förderung der Weiterentwicklung: auf die jeweiligen Anforderungen angepasste Weiterbildungsmaßnahmen und E-Learnings
  • Perfekter Ausgleich zur Arbeit: 30 Tage Urlaub plus 24.12. und 31.12., Gleitzeitregelung, kostenloser Fitnessraum sowie gemeinsame Events
  • Weitere attraktive Zusatzleistungen: z.B. kostenlose Mitarbeiterparkplätze, ausgewogene Kantine mit Arbeitgeberzuschuss sowie diverse Mitarbeiterrabatte

Die Ausschreibung richtet sich in gleicher Weise an Bewerberinnen und Bewerber. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Marcus Ewald (Fachbereich), Tel. (07231) 3971-4201, oder Frau Alisa Willmann (Personalabteilung), Tel. (07231) 3971-2621.

Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerberportal unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Weitere Informationen über die SWP erhalten Sie unter: www.stadtwerke-pforzheim.de

Weil wir hier leben.